Logo NatuerlichLernen oH v2

 

@ Natürlich Lernen/Obetzhofer

Hier geht's zum  Naturspiel-Tipp des Monats

Besuchen Sie regelmäßig unsere Website und holen Sie sich Tipps und Anregungen fürs spielerische Lernen in und mit der Natur!

In diesem Schul- und Kindergartenjahr stellen wir monatlich allen interessierten PädagogInnen und BetreuerInnen von Kindergruppen einen Spiele- oder Basteltipp aus dem Bereich der Naturlern- und Waldpädagogik vor.

Denn Kinder lernen spielerisch, ganz automatisch und nebenbei. Ungefähr bis zum 6. Lebensjahr lernen sie überwiegend in dieser Form. Mit dem Schuleintritt kommt das intentionale, also das zielgerichtete und bewusste Lernen hinzu. Dennoch begleiten uns beiläufiges (inzidentelles) und unbewusstes (implizites) Lernen ein Leben lang und sind für unsere gesamte Entwicklung wesentlich.

Die Natur bietet den idealen Rahmen, um auch noch im Grundschulalter auf das Lernen im Spiel zurückzugreifen. Die Kinder entdecken die Zusammenhänge in der Natur und können durch spielerische „Arbeitsaufträge“ auf die gewünschten Inhalte aufmerksam gemacht werden. Beispiele: „Such verschiedene Blätter – zu welchen Baum gehören sie?“ „Was passiert mit den Eicheln, Bucheckern, etc., wenn sie in den Boden gelangen?“ „Warum fallen die Blätter im Herbst ab und was passiert mit dem Laub am Boden?“ …

Gerne können Sie uns auch Ihren Spiele- oder Basteltipp übermitteln, den wir dann für Ihre KollegInnen auf unserer Website veröffentlichen!

Einfach per e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder als Gastbeitrag auf facebook.com/natuerlichlernen/
Bei Bildübermittlungen bitte max. Bildgröße 800KB und Bildnachweis angeben.